Eröffnung Van der Knaap Mexiko

Erscheinungsdatum: 25-01-2021

Kürzlich wurde unser neuer Produktionsstandort in Mexiko eröffnet. Zentral gelegen in Mexiko, konzentriert sich Van der Knaap Mexiko auf die Herstellung hochwertiger Kokossubstrate für den lokalen Gartenbau. Durch die Produktion vor Ort können wir schnelle Lieferzeiten anbieten und stehen in direktem Kontakt zu unseren Kunden.

Van der Knaap ist seit über zehn Jahren in Mexiko aktiv. Forteco Substratmatten werden dort häufig verwendet, und wir unterstützen die Erzeuger mit technischer Anbauberatung. Unter anderem aufgrund des zunehmenden Heidelbeeranbaus auf Substrat wurde beschlossen, einen eigenen Produktionsstandort in Mexiko zu eröffnen, um den lokalen Markt noch besser bedienen zu können.

Van der Knaap Mexiko ist vollständig ausgestattet, um unter dem Namen Knaap Profit hochwertiges und homogenes Kokosmaterial herzustellen. Dieses Material besteht aus einer einzigartigen Kombination aus Kokoschips und -fasern, wodurch das Substrat perfekt entwässernde Eigenschaften und einen hohen Luftgehalt aufweist. Knaap Profit Kokos ist sehr formbeständig und weist einen sehr niedrigen EC-Wert auf. Dies macht es zu einem idealen Wachstumsmedium für den Anbau von Beerenobst und verschiedenem (Gewächshaus)Gemüse.

Mexiko verfügt über die richtigen Voraussetzungen für einen eigenen Produktionsstandort. Es sind ausreichend Kokosnüsse erhältlich, das Land hat ein günstiges Klima, eine gute Infrastruktur und einen lokalen Markt. Die Kokosnüsse werden von Südmexiko zum Standort in Querétaro transportiert und dort zu einem hochwertigen Endprodukt verarbeitet. Van der Knaap arbeitet in Mexiko mit einem Partner vor Ort zusammen. Auf diese Weise schaffen wir eine solide Basis für die Zukunft. Unser Expertenteam ist bereit, loszulegen. Jan de Smet, Gründer von Forteco und sehr erfahren mit dem Anbau auf Kokos, überwacht als Partner und Standortmanager den Produktionsprozess ganz genau. Daniele dell’Erba ist als Gebietsleiter Lateinamerika für den Vertrieb verantwortlich.

Weitere Nachrichten

> Berufsschule Lentiz Westland forscht zu zirkulärem Unterglasgartenbau
> Nachhaltigere Gestaltung des Chrysanthemenanbaus bei Dümmen Orange
> Delphy und Van der Knaap bündeln ihre Kräfte
> Nachwachsende Rohstoff „Fibrecompost“
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (4)
> Innovative Produktionsmethoden Standort Dominikanische Republik
> Forschung im Innovationszentrum „de Kas“
> Anbau von Gurken mit Kreislaufdünger
> Metamorphose Empfangsbereich 'de Kas'
> Mitteilung VPN (Nov. 2021)
> Lesen Sie jetzt den neuesten Grow-How!
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (3)
> Lisianthus-Substratversuch auf ErfGoed-Kulturboden
> Topfwürmer besser im Griff durch richtige Substratwahl
> Pressemitteilung: Nachhaltigkeit von Substraten erhöhen
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (2)
> Beleuchtung im Innovationszentrum „de Kas“
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (1)
> Pressemitteilung VPN
> Zusammenarbeit zwischen Van der Knaap Groep und Biobest im Versuchszentrum ‚de Kas‘
> Entdecken Sie die Möglichkeiten des Versuchszentrums ‚de Kas‘
> Der perfekte Sensor für Kokossubstrate
> Nachhaltig: Plugs trocknen mit Erdwärme
> Van der Knaap Groep feiert 40. Jubiläum
> Lesen Sie jetzt den neuesten Grow-How!
> Salat auf Wasser: 100 % organische Nährstoffe
> Durchbruch im biologischen Anbau
> Die Van der Knaap Groep nimmt die Kokosproduktion wieder auf
> Kompakter Anbau von Kalanchoe ohne Verwendung von Tilt
> Unkrautbekämpfung mit TopControl
> Studenten zufrieden mit der Verwendung von Forteco Power im All Climate Greenhouse
> Neue Mischlinie Holland Potgrond fertiggestellt
> Einfluss von Substrat auf die Haltbarkeit von Phalaenopsis
> Klarer Aufstieg der Van der Knaap Groep in Hillenraad100
> Update Renovierung Holland Potgrond Poeldijk
> Neue innovative Bewurzelungsplugs mit Ellepot-Papier
> Installation Mischlinie Holland Potgrond
> Besuch der Beigeordneten von Westland bei der Van der Knaap Groep
> Van der Knaap tritt dem „Club van 100 Glastuinbouw“ bei
> Gelungener Orchideen-Wissenstag bei Van der Knaap
> Van der Knaap setzt auf Erdwärme
> 'Van der Knaapplein' vor dem WHC
> HortiContact GO 2018
> "Außergewöhnlich positive Stimmung" auf der IPM 2018
> Van der Knaap steigt in der Hillenraad 100 auf
> Van der Knaap Groep trifft Vereinbarung mit NatureFresh Farms
> Neu: Fibre-Neth® Bookplug
> Van der Knaap Groep nimmt an Demokwekerij Westland teil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie hier.