Van der Knaap tritt dem „Club van 100 Glastuinbouw“ bei

Erscheinungsdatum: 09-07-2019

Die Van der Knaap Groep ist dem Club van 100 der Sparte Gewächshausanbau von Wageningen University & Research (WUR) beigetreten.

Ziel des Club van 100 ist die fortlaufende Weiterentwicklung des Wissens und der Forschung rund um den Gewächshausanbau. Zulieferer aus dem Gewächshaussektor erhalten über den Club van 100 einen leichteren Zugang zu dem umfangreichen Know-how der Sparte Gewächshausanbau im Speziellen und der WUR im Allgemeinen. Mit ihrer Mitgliedschaft leisten sie zudem einen Beitrag zur Finanzierung der angewandt strategischen Forschung im Bereich Gewächshausanbau.

Die Mitglieder des Club van 100 können die Hälfte ihres Mitgliedsbeitrags für Business-to-Business-Aktivitäten nutzen, um das Wissen der WUR-Experten rund um den Gewächshausanbau zurate zu ziehen oder um mit dem Vorstand des jeweiligen Mitglieds ein bestimmtes Thema zu besprechen.

Die andere Hälfte des Mitgliedsbeitrags sammeln die Mitglieder in einem gemeinsamen Topf. Die Mitglieder legen gemeinsam fest, an welchen Themen der Club van 100 arbeiten muss, um dafür zu sorgen, dass der niederländische Gewächshaussektor auch weiterhin seinen Wissensvorsprung bewahrt. „Für jedes Thema wird ein Beratungsausschuss eine konkrete Ausarbeitung der Pläne durchführen. Auch die Van der Knaap Groep wird zu diesem Zweck eine Person entsenden.“

Weitere Nachrichten

> Anbau von Gurken mit Kreislaufdünger
> Metamorphose Empfangsbereich 'de Kas'
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (3)
> Lisianthus-Substratversuch auf ErfGoed-Kulturboden
> Topfwürmer besser im Griff durch richtige Substratwahl
> Pressemitteilung: Nachhaltigkeit von Substraten erhöhen
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (2)
> Beleuchtung im Innovationszentrum „de Kas“
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (1)
> Pressemitteilung VPN
> Zusammenarbeit zwischen Van der Knaap Groep und Biobest im Versuchszentrum ‚de Kas‘
> Entdecken Sie die Möglichkeiten des Versuchszentrums ‚de Kas‘
> Der perfekte Sensor für Kokossubstrate
> Nachhaltig: Plugs trocknen mit Erdwärme
> Eröffnung Van der Knaap Mexiko
> Van der Knaap Groep feiert 40. Jubiläum
> Lesen Sie jetzt den neuesten Grow-How!
> Salat auf Wasser: 100 % organische Nährstoffe
> Durchbruch im biologischen Anbau
> Die Van der Knaap Groep nimmt die Kokosproduktion wieder auf
> Kompakter Anbau von Kalanchoe ohne Verwendung von Tilt
> Unkrautbekämpfung mit TopControl
> Studenten zufrieden mit der Verwendung von Forteco Power im All Climate Greenhouse
> Neue Mischlinie Holland Potgrond fertiggestellt
> Einfluss von Substrat auf die Haltbarkeit von Phalaenopsis
> Klarer Aufstieg der Van der Knaap Groep in Hillenraad100
> Update Renovierung Holland Potgrond Poeldijk
> Neue innovative Bewurzelungsplugs mit Ellepot-Papier
> Installation Mischlinie Holland Potgrond
> Besuch der Beigeordneten von Westland bei der Van der Knaap Groep
> Gelungener Orchideen-Wissenstag bei Van der Knaap
> Van der Knaap setzt auf Erdwärme
> 'Van der Knaapplein' vor dem WHC
> HortiContact GO 2018
> "Außergewöhnlich positive Stimmung" auf der IPM 2018
> Van der Knaap steigt in der Hillenraad 100 auf
> Van der Knaap Groep trifft Vereinbarung mit NatureFresh Farms
> Neu: Fibre-Neth® Bookplug
> Van der Knaap Groep nimmt an Demokwekerij Westland teil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie hier.