Van der Knaap Groep trifft Vereinbarung mit NatureFresh Farms

Erscheinungsdatum: 06-10-2017

Am Donnerstag, 21. September, vereinbarten Van der Knaap Groep und NatureFresh Farms aus Kanada, dass NatureFresh Farms mit dem neuentwickelten Anbausystem von Van der Knaap Bio-Paprika anbauen wird. Beide Parteien sehen in dem Anbaukonzept eine nachhaltige und zuverlässige Art des Bioanbaus von Fruchtgemüsekulturen.

2018 werden sechs Hektar Paprika mit diesem Anbaukonzept angebaut. Dies soll in den kommenden Jahren allmählich auf 12 Hektar erweitert werden. NatureFresh Farms hat bereits Erfahrungen mit dem Anbau von Bio-Paprika gesammelt. Mit Hilfe des  Anbaukonzeptes von Van der Knaap hoffen sie jedoch, eine Produktionssteigerung und Qualitätsverbesserung zu realisieren.

Durchbruch im nachhaltigen ökologischen Anbau
Das F&E-Team von Van der Knaap hat sich in den letzten sieben Jahren zusammen mit ihren Partnern mit der Entwicklung eines Anbausystems beschäftigt, das einen bodenfreien biologischen Anbau ermöglicht. Unter der Leitung von Karel de Bruijn, Manager F&E bei Van der Knaap, wurde ein Reaktor entwickelt, der Proteine in Nitrat(NO3)-Stickstoff umwandelt. Die mit dem Reaktor produzierte Nährstofflösung ist frei von organischen Rückständen, Pilzen und Bakterien. In den Niederlanden wird seit 2016 in guter Zusammenarbeit mit einer Gruppe Erzeuger im Harvest House mit diesem patentierten Anbaukonzept angebaut.

Weitere Nachrichten

> Topfwürmer besser im Griff durch richtige Substratwahl
> Pressemitteilung: Nachhaltigkeit von Substraten erhöhen
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (2)
> Beleuchtung im Innovationszentrum „de Kas“
> Ökologischer Bodenanbau von süßer Spitzpaprika (1)
> Pressemitteilung VPN
> Zusammenarbeit zwischen Van der Knaap Groep und Biobest im Versuchszentrum ‚de Kas‘
> Entdecken Sie die Möglichkeiten des Versuchszentrums ‚de Kas‘
> Der perfekte Sensor für Kokossubstrate
> Nachhaltig: Plugs trocknen mit Erdwärme
> Eröffnung Van der Knaap Mexiko
> Van der Knaap Groep feiert 40. Jubiläum
> Lesen Sie jetzt den neuesten Grow-How!
> Salat auf Wasser: 100 % organische Nährstoffe
> Durchbruch im biologischen Anbau
> Die Van der Knaap Groep nimmt die Kokosproduktion wieder auf
> Kompakter Anbau von Kalanchoe ohne Verwendung von Tilt
> Unkrautbekämpfung mit TopControl
> Studenten zufrieden mit der Verwendung von Forteco Power im All Climate Greenhouse
> Neue Mischlinie Holland Potgrond fertiggestellt
> Einfluss von Substrat auf die Haltbarkeit von Phalaenopsis
> Klarer Aufstieg der Van der Knaap Groep in Hillenraad100
> Update Renovierung Holland Potgrond Poeldijk
> Neue innovative Bewurzelungsplugs mit Ellepot-Papier
> Installation Mischlinie Holland Potgrond
> Besuch der Beigeordneten von Westland bei der Van der Knaap Groep
> Van der Knaap tritt dem „Club van 100 Glastuinbouw“ bei
> Gelungener Orchideen-Wissenstag bei Van der Knaap
> Van der Knaap setzt auf Erdwärme
> 'Van der Knaapplein' vor dem WHC
> HortiContact GO 2018
> "Außergewöhnlich positive Stimmung" auf der IPM 2018
> Van der Knaap steigt in der Hillenraad 100 auf
> Neu: Fibre-Neth® Bookplug
> Van der Knaap Groep nimmt an Demokwekerij Westland teil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie hier.