"Außergewöhnlich positive Stimmung" auf der IPM 2018

Erscheinungsdatum: 30-01-2018

Vom 23. bis 26. Januar war die IPM ESSEN erneut Treffpunkt des internationalen Gemüsesektors. 1564 Aussteller aus 45 Ländern präsentierten in den Messehallen der Messe Essen ihre neuen Produkte, starke Verkaufskonzepte und innovative Technologien in der gesamten Kette des professionellen Gartenbaus.

Van der Knaap Groep präsentierte sich erneut in Halle 3 und wir waren mit dem Verlauf der Messe mehr als zufrieden. "Die IPM ESSEN ist für uns eine wichtige Plattform, auf der wir uns und unsere Lösungen der Industrie präsentieren können. Hier erreichen wir neue und alte Kunden. Unsere innovativen Lösungen zu Bewurzelungssubstraten wie unser Plug-in-Plug-System erhielt viel Aufmerksamkeit“, sagt Perry van der Knaap, Geschäftsführer von Van der Knaap.

Insgesamt reisten mehr als 54.000 Besucher nach Essen. "In allen Hallen herrschte eine außergewöhnlich positive Stimmung“, resümiert Oliver Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen. "Die IPM ESSEN ist die weltweite Nummer eins der grünen Handelsmessen."

Die nächste IPM ESSEN findet vom 22. bis 25. Januar 2019 statt. Und Van der Knaap wird natürlich wieder dabei sein!

Weitere Nachrichten

'Van der Knaapplein' vor dem WHC
HortiContact GO 2018
Van der Knaap steigt in der Hillenraad 100 auf
Van der Knaap Groep trifft Vereinbarung mit NatureFresh Farms
Neu: Fibre-Neth® Bookplug
Van der Knaap Groep nimmt an Demokwekerij Westland teil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.

Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen finden Sie hier.